17.11.2018 Kazoku Cup Medaillienflut für Neuruppin

19 Medaillien für Neuruppiner Karateka!!!

Medaillenregen für Karateka des TKV Ruppin e.V.

Zum wiederholten Male nahm der TKV Ruppin e.V. am Kazoku Cup 17.11.2018 in Berlin Teil.14 Neuruppiner machten sich auf dem Weg nach Berlin. Darunter 12 Starter, 1 Kampfrichter und 1 Betreuer. Alle Karateka zeigten eine grandiose Vorstellung und sammelten 24 Platzierungen zwischen Platz 1 und Platz 4. Gekämpft wurde in den Disziplinen Kata und Kumite. Die Trainer Falk Knudsen, Stefan Brauer und Jan Sommerfeldt zeigten sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden und lobten alle Teilnehmer für den starken Auftritt bei dem Karateturnier.

Folgende Platzierungen konnten beim Kazuko Cup erkämpft werden:

Lex-Lewis Lepinski 1. Platz Kata, 4. Platz Kumite
Nora Knudsen 3. Platz Kata, 1. Platz Kumite
Lara-Sophie Köppen 4. Platz Kata, 4. Platz Kumite
Laya-Lynn Lepinski 1. Platz Kata, 2. Platz Kumite
Paulina Schmidt 2. Platz Kata, 1. Platz Kumite
Trixi Gronau 4. Platz Kata, 4. Platz Kumite
Hannah Kallenberg 2. Platz Kata, 3. Platz Kumite
Romy Haselbach 1. Platz Kata, 2. Platz Kumite
Emily Künzel 3. Platz Kata, 1. Platz Kumite
Thomas Hambück 3. Platz Kata, 2. Platz Kumite
Vivien Lepinski 1. Platz Kata, 1. Platz Kumite
Stefan Brauer 1. Platz Kata, 3. Platz Kumite

Link zur Bildergalerie (Bilder ohne Facebook-Konto anzusehen)

erstellt von Stefan Brauer