Der Werbellinsee, einmal ohne Sicht.

Abteilung Tauchen -

Am 27.07.2019 fuhr die Abteilung Tauchen erneut zum Werbellinsee in der Nähe von Eberswalde. Dieses Mal ging es aber nicht zum Tauchplatz Dornbusch, sondern zur Tauchbasis Werbellinsee.

Leider zeigte sich der Werbellinsee nicht von seiner besten Seite.  Leider lag die Sichtweite mit knapp 50 cm weit unter den Erwartungen aller Mitreisenden.

Bereits beim Breafing vom Basisleiter Willi wurde dieser Umstand mitgeteilt und hat sich auch sehr schnell bestätigt. Nur mit Mühe konnte der Buddykontakt eingehalten werden. Eine Buddyleine war dabei dann sehr hilfreich. Somit stand ein geplanter zweiter Tauchgang sehr schnell in den Sternen, so dass alle den Sonnenschein zum Bräunen nutzten und dem mitgebrachten Mittagsmenü mit Bouletten, Nudelsalat und Kuchen folgten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.